VKI Blog Logo

Unendlichkeit mit Ablaufdatum

Warum es wünschenswert wäre, dass uns unsere Daten überleben

datentrager_dino_osmic_shutterstock_13429447.jpg

Unendlichkeit mit Ablaufdatum. Begrenzte Haltbarkeit digitalisierter Daten. (Bild: Dino Osmic/Shutterstock.com)

Dank Digitalisierung dauert die Ewigkeit heute kürzer denn je zuvor.

„Früher war auch die Zukunft besser“, sprach der bayrische Komiker Karl Valentin. „Und einst dauerte auch die Ewigkeit länger“, sage ich. In der Februar-Ausgabe von KONSUMENT preisen wir die Digitalisierung als Rettung für alte Videobänder an. Allerdings werden die damit beseitigten Probleme durch andere abgelöst, nämlich durch die realen Probleme der virtuellen Welt.

Neue Fragen

Wo soll ich meine Dateien aufbewahren? In welchem Format sie abspeichern? Wie vor Verlust durch Festplattencrash, Virusbefall, Materialermüdung sichern? Und werden auch in 20 Jahren Möglichkeiten existieren, sie wiederzugeben?

Mit Datenverlusten leben

Ein weiser Kollege meinte einmal: „Wir müssen lernen, mit Datenverlusten zu leben“. Recht hatte er. Nichts von Menschen Geschaffenes ist für die Ewigkeit. Auch antike Schätze zerfallen – nur dauert es materialbedingt länger als heute. Realistisch gedacht, kann unser Ziel nur sein, das Unvermeidbare hinauszuzögern.

1000 Jahre

Die Industrie arbeitet an Datenträgern, von denen manche angeblich bis zu 1000 Jahre halten sollen. Ein Glück, wenn’s so wäre, denn falls uns lediglich unsere Müllhalden überdauern, könnte das bei späteren Generationen ein noch schlechteres Licht auf uns werfen.

Kommentare erstellen

1 Kommentare

gv

Punktgenau!
die vesrprochenen 1000 Jahre dauern oft nur z.B. sieben Jahre ... bis eine DVD nicht mehr (fehlerfrei) abspielbar ist
Die analogen Medien halten meist länger, nur die Abspielgeräte altern leider auch, sind meist aber leichter wiederherzustellen als ein verlorener weil (30 Jahre) alter digitaler Schnittstellenstandard.

noch schlimmer:  150 Jahre schöne, alte Bücher (z.B. aus der Kaiser-Zeit) kann ich weitervererben, meine e-books von amazon kann ich nicht so einfach weitergeben bzw. bin ich und die Erben denen immer ausgeliefert ...

Blog Abonnement

Ich möchte bei neuen Blog-Beiträgen eine E-Mail-Benachrichtigung erhalten.