VKI Blog Logo

Alles, was Recht ist

Ärger mit Abschleppungen
Vorsicht beim Parken in der Nähe der SCS

Immer wieder beschweren sich Konsumenten über Abschleppungen bei einem Parkplatz in der Nähe der SCS.

„Kundenservice hat bei Toman erste Priorität“

„Unser Toman-Flottenteam unterstützt Sie Tag und Nacht bei jeder Frage rund um den Fuhrpark und garantiert Ihnen eine rasche Abwicklung auf hohem Qualitätsstandard!“

Wenn der Koffer nicht mitreist...
Tipps und Infos für den Gepäck-Notfall

Poprotskiy Alexey

Endlich am Urlaubsort angekommen, willst du sofort Richtung Strand oder zum Sightseeing losstarten. Doch das Gepäckband dreht und dreht sich, wird immer leerer...und dein Koffer ist nicht dabei. Oder komplett ramponiert. Was tun?

Kennst du das? Du hast einen Urlaub geplant, bist voller Vorfreude und willst alle Aufgaben, Pflichten und schlechten Gedanken daheim lassen. Dann der Schock: Du musst den Beginn der stressfreien Reise am Zielflughafen verschieben, da es Probleme mit dem Koffer gibt.

Dement, gebrechlich, alt: Klage auf höhere Pflegestufe ...
... und abgeblitzt

Meine demente Mutter braucht eine höhere Pflegestufe, sagt das Heim, in dem sie lebt. Ich habe Klage auf Anhebung der Pflegestufe eingereicht, musste sie aber zurückziehen - ein Erfahrungsbericht.

Meine Mutter kann essen, sich waschen, reden, ein Stückchen an meinem Arm gehen. Der große Rest ist schwierig geworden. Sie ist deutlich gebrechlicher als vor zwei Jahren und inzwischen dement. "Sie sollten", empfahl mir das Heim in dem sie seit über einem Jahr lebt, "die höhere Pflegestufe einklagen, also Pflegestufe 4." Mit dieser Klage auf Anhebung auf Pflegestufe 4 bin ich abgeblitzt.

Verpackungsärger bei Amazon
Ohrstecker in gigantischem Karton

Ich habe ja schon viele Mogel(ver)packungen gesehen – berichten wir bei KONSUMENT ja auch häufig darüber – aber jene von meiner letzten Amazon-Bestellung toppt alles!

Ich muss mich outen: ohne Onlinebestellungen könnte ich mir meinen Alltag mittlerweile kaum vorstellen. Zwar versuche ich so oft wie möglich lokale Händler zu unterstützen, jedoch bekomme ich viele Dinge nur online, weil sie in österreichischen Geschäften nicht erhältlich sind. Und welche Plattform wäre dafür vom Angebot besser geeignet als Amazon? In unserem Onlineshopping-Test haben es zwar einige Anbieter vor Amazon geschafft.

Auf gute Nachbarschaft!
Winken mit allen Fingern...

Heute ist der „Winke deinem Nachbarn mit allen Fingern Tag“! Kennen Sie den? Ich wusste nicht, was es damit auf sich hat, aber dieser Tag hat eine Verbindung zu unserer Arbeit im VKI!

Heute sollen aller Zwist und Streit mit den Nachbarn einmal ruhen und anstatt den einen bösen Finger hervorzukehren, sollten wir unseren Nachbarn freundlich zuwinken und wenn nötig, einen Neustart versuchen. Ein nettes Lächeln aufzusetzen hilft dabei.

Warnung vor dem 24h-Notdienst Wien Mutaskhanov Zakhir
Erfahrungen aus der Beratung

Man kann nur hoffen, dass einem das selber nie passiert. Wird einmal ein Notdienst benötigt erwartet man sich rasche und professionelle Hilfe. Dass ein solcher Einsatz dementsprechend mehr kostet steht außer Frage. Die gängige Praxis des Wiener 24h Notdienst von Herrn Mutaskhanov ist jedoch eine Frechheit. So wird die Notsituation der Konsumenten oft schamlos ausgenützt und am Ende stehen die Konsumenten mit einem größeren Schaden da wie zu Beginn.

Anfang Woche ist es wieder soweit. Regelmäßig bekommen wir telefonische Anfragen zum 24h Notdienst - Mutaskhanov Zakhir mit demselben Inhalt. Das Klo war verstopft, eine Leitung undicht, ein Rohr gebrochen,.. und nach einer kurzen Suche im Internet wurde der Notdienst gerufen. Bei der ersten telefonischen Anfrage werden nur sehr geringe Beträge für den Service genannt. Oft nach sehr kurzer Einsatzzeit werden dann aber hunderte bis über tausend Euro an Ort und Stelle bar kassiert.

Ich habe keine Geheimnisse, aber eine Privatsphäre!
Privatsphäre ist nicht dazu gedacht, etwas verbergen zu können. Sie ist das persönliche Recht jedes Einzelnen und gehört geschützt.

Um es gleich klarzustellen: Ich bin nicht grundsätzlich gegen Kontrolle und Überwachung, aber es ist ein Unterschied, ob sie im begründeten Verdachtsfall zur Anwendung kommt, oder ob wir von Haus aus unter Generalverdacht stehen.

„Wer nichts zu verbergen hat, hat auch nichts zu befürchten.“

Dieses Zitat dient heutzutage als Killerargument gegen alle Einwände im Zusammenhang mit umfassenden staatlichen Überwachungsmaßnahmen, die seit 9/11 hartnäckig wie Löwenzahn aus dem Boden sprießen. Der Satz wird gemeinhin Joseph Goebbels zugeschrieben, seinerzeit unrühmlich in Erscheinung getreten als Propagandaminister des Dritten Reichs. Auch er bevorzugte einfache Antworten auf komplexe Fragen.

Lies nach bei Feuerbach

Park & Ride Amstetten
Falschparken und losfahren

Aufstehen, ins Bad, Frühstücken, mit dem Auto nach Amstetten und mit dem Zug nach Wien – so sieht meine Morgenroutine während der Woche aus. Bevor ich in den Zug einsteigen kann stellt sich aber noch ein Problem: einen Parkplatz im Park & Ride zu finden.

Hinter dem Konzept Park & Ride steht die Idee, Individualverkehr mit öffentlichem Verkehr zu verbinden. Das finde ich schon einmal gut. Autofahrern wird so ein Umstieg auf die Öffis schmackhafter gemacht. Auf zahlreichen Bahnhöfen gibt es auch „Kiss & Ride“-Zonen, die nach dem Prinzip „Ein Kuss und Tschüss“ funktionieren.

Park&Ride St. Pölten
Zu viel bezahlt

Nicht böse sein St. Pölten… aber das Park&Ride beim Hauptbahnhof hätte man besser beschildern können.

Eigentlich mag ich St. Pölten. Ich bin auch regelmäßig dort, da ich in der Nähe aufgewachsen bin. So fuhr ich auch letztens in die Innenstadt, etwas bummeln. Zur Info: Bummeln ist mein offizielles Codewort für Shoppen, klingt aber freundlicher für’s Börserl. wink

Mietwohnung: Sanierung der Elektroanlage
Falschinfo der Hausverwaltung

Die Hausverwaltung unserer Mietwohnung möchte die Sanierung der Elektroanlage nicht bezahlen. Sie sagt: „Laut Gesetz muss der Mieter die Kosten übernehmen“. Die VKI-Beratung ist jedoch anderer Meinung.

Wer kennt es nicht? Während man Problem A aus der Welt schaffen will, entsteht Problem B. Im Falle von meinem Freund und mir folgte auf eine harmlose Glockenreparatur ein kompletter Sanierungsauftrag der Elektroinstallation unserer Wohnung.

Gefährliche, alte Elektroanlage

Nachdem der bestellte Elektriker die Glocke im Vorraum unserer Mietwohnung repariert hatte, glitt sein Blick auf die gegenüberliegende Wand zu den Elektrosicherungen.

„Was habts ihr denn da für alte Sicherungen hängen. Die sind ja gefährlich.“

Seiten