VKI Blog Logo

G'sundheit!

Dement, gebrechlich, alt: Klage auf höhere Pflegestufe ...

... und abgeblitzt

Meine demente Mutter braucht eine höhere Pflegestufe, sagt das Heim, in dem sie lebt. Ich habe beim Sozialgericht Klage auf Anhebung der Pflegestufe eingereicht, musste sie aber zurückziehen - ein Erfahrungsbericht.

Hormonschädigende Chemikalien

Das lange Zaudern der EU

World Cloud Endocrine System (Grafik: Maialisa @ pixabay.com)

Obwohl schon seit Jahrzehnten bekannt ist, dass manche körperfremde Stoffe das Hormonsystem von Mensch und Tier negativ beeinflussen können, wurden bis heute kaum gesetzliche Maßnahmen getroffen. Da ich hormonschädigende Chemikalien für eine globale Bedrohung halte, versuche ich mich darüber auf dem Laufenden zu halten, das Wissen zu verbreiten und Stellung zu beziehen, wenn und wo ich es für sinnvoll halte - und wenn ich Zeit dazu finde. Dabei stelle ich immer wieder fest:  Als eigentlich überzeugte Europäerin bin ich über die Vorgänge in der EU – insbesondere in der EU-Kommission – immer wieder enttäuscht und entsetzt.

Metschnikowia pulcherrima

oder: kann eine Hefe das Palmöl Dilemma lösen?

Palmöl  überall - in jedem zweiten Produkt, das wir im Supermarkt kaufen, steckt Palmöl. Es steht zunehmend unter Kritik, weshalb Viele auf Palmöl verzichten möchten. Kokosöl oder Rapsöl sind keine Alternativen, im Gegenteil.  Britische Forscher der University of Bath arbeiten nun an einem Palmöl-Ersatz, der mit Hilfe der Hefe Metschnikowia pulcherrima gewonnen wird.

Verduftet: Gute Gerüche tun nicht immer gut

Schon auf der Verpackung von Duftspendern ist zu lesen, warum man sie besser im Regal stehen lässt.

Supermarkt-Regal mit Duftspendern

Duftstoffe beschäftigen mich schon lange. Schon als Kind bekam ich rote, juckende Ausschläge, wenn ich Wäsche trug, die mit Weichspüler behandelt wurde. Seit ich mich beruflich mit den Chemikalien in Wasch- und Reinigungsmitteln auseinander setze, weiß ich auch genau wieso: viele dieser Stoffe sind allergieauslösend. Und ich habe gelernt, dass sie oft auch gefährlich für die Umwelt sind.

Diesel

Fahrlässig

Trotz VW-Dieselgate dürfen Dieselfahrzeuge die Luft weiterhin mit Feinstaub und Stickoxiden verpesten. Wir alle bezahlen dafür – mit unserer Gesundheit.

Seiten

Blog-Abonnement

Ich möchte bei neuen Blog-Beiträgen eine E-Mail-Benachrichtigung erhalten.
Informationen zum Datenschutz:

Die von Ihnen bekanntgegebenen Daten werden vom Verein für Konsumenteninformation (VKI) zum Zweck der Blog-Benachrichtigungen verarbeitet. Detaillierte Informationen zu Ihren Rechten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.