VKI Blog Logo

Prost, Mahlzeit!

Meine liebsten Blätterteiggerichte

Wenn’s mal schnell und einfach gehen muss

4 Blätterteiggerichte (Bild: M. Cerny/VKI)

Blätterteig ist ein wahrer Alleskönner. Von Vorspeisen, Snacks über Hauptgerichte bis hin zu leckeren Nachspeisen deckt er alle Wünsche ab. In der Herstellung ist er leider sehr aufwändig, daher wird er von uns oft als Fertigprodukt im Supermarkt gekauft. Schmecken tut er trotzdem. Hier liest du meine 4 liebsten Rezepte mit dem vielfältigen Schicht-Teig.

Knacker-Massage mit Öl

Ein VKI-Team kocht für vom Wohlstand weniger verwöhnte Menschen

Menü des VKI für Gäste der 2. Gruft (Bild: Arno Dermutz/VKI)

Ein bunt gemischtes Team des VKI hat Anfang Juli für Gäste der Zweiten Gruft gekocht. Vom VKI dabei waren: Gerhard (Chefredakteur von Konsument), Walter und Edi aus der Testabteilung, Barbara vom Europäischen Verbraucherzentrum, Thomas und Barbara aus dem Bereich Recht, und Arno, für das Österreichische Umweltzeichen tätig. Unterstützt haben uns dabei der „chef de cuisine“ der Zweiten Gruft, Pascal, und Mitarbeiter der Caritas.

Mhhhh Spaghetti

Die Klassiker selbstgemacht

Selbstgemachte Spaghetti (Bild: A.Thörisch/VKI)

Ich habe es gewagt und Spaghetti selbst gemacht – ganz klassisch ohne Ei. Wie es mir dabei ergangen ist, welche Rolle das richtige Mehl spielt und was du beim Spaghetti-Essen keinesfalls tun solltest…

Spargel mal anders

10 Tipps für Spargelprofis inkl. einem köstlichen Rezept für einen Spargel-Spinat-Erdbeer-Salat mit Ziegenkäse

Spargelsalat (Bild: V. Madlberger-Kleinschmid/VKI)

Spargel hat aktuell Saison. Ich habe für euch Tipps und Tricks rund um die Zubereitung von Spargel und obendrauf ein passendes Rezept für einen köstlichen Spargel-Spinat-Erdbeer-Salat mit Ziegenkäse mitgebracht. wink

Rätsel österreichische Herkunft

Hätten Sie es gewusst? Welche 3 Lebensmittel stammen aus Österreich?

Österreichische Herkunft? (Bild: Montage: D. Brindlmayer/VKI, Landkartengrafik: Bakai/Shutterstock)

Die (österreichische) Herkunft ist bei uns im Büro immer ein Thema. Keine Woche vergeht, in der es nicht Anfragen von Konsumenten und Journalisten dazu gibt. Umso schöner klingt aufs Erste, dass Merkurkunden auf jedem Kassenbon lesen können, welche österreichischen Lebensmittel sie gekauft haben.

Muttertag

Ein etwas anderes Geschenk

Muttertags VKI-Cocktail (Bild: A. Thörisch/VKI)

Also wenn es diesen Tag noch nicht geben würde, würde ich ihn erfinden….

Eier „natürlich“ Färben

So schwer kann das doch nicht sein…..

Eier natürlich gefärbt

…..dachte ich und wurde auch gleich eines Besseren belehrt. Hier also ein paar Tipps, wie du ein farbloses Ergebnis vermeidest.

Meine Challenge: 40 Tage ohne Zucker

Das wird bitter!

Wie lebt es sich 40 Tage ohne Zucker? Ich teste mich in einer Challenge und verzichte auf Süßes und Lebensmittel, denen künstlich Zucker zugesetzt wurde. Meine Erfahrungen berichte ich euch hier. Natürlich nicht Tag für Tag, sondern nur meine persönlichen „zuckerfreien Gustostückerl“ meiner Challenge.

Plus: Bei einer kleinen Foto-Show könnt ihr euer Wissen testen. Wie viel Zucker steckt in Fruchtjoghurt, Cola, Aufstrich und Co? Wir haben die Antworten!

Wie der teuerste Kaffee der Welt schmeckt….

...Exkremente um viel Geld?

Kopi Luwak (Foto: Katrin Mittl)

Während sich die einen grausen, sprechen ihm die anderen einen unvergleichlichen Geschmack zu. Wie schmeckt Kaffee, der bereits einmal den Verdauungstrakt einer Schleichkatze oder eines Vogels passiert hat? Wie wird er produziert und was hat das Ganze mit Tierleid zu tun?

Faschingskrapfen im Test

Was haben wir gelacht

Krapfen-Verkostung (Bild: Alice Thörisch/VKI)

Man kommt ihm nicht aus, dem Fasching, auch wann man sich noch so bemüht. Also haben wir uns passend zur angeblich 5. und lustigsten Jahreszeit, dem Hauptnahrungsmittel für alle Faschings-Fans gewidmet, dem Faschingskrapfen. Übrigens haben wir auch ein Do-it-yourself-Rezept für einen Marillenkrapfen für euch. smiley

Seiten

Blog Abonnement

Ich möchte bei neuen Blog-Beiträgen eine E-Mail-Benachrichtigung erhalten.
Informationen zum Datenschutz:

Die von Ihnen bekanntgegebenen Daten werden vom Verein für Konsumenteninformation (VKI) zum Zweck der Blog-Benachrichtigungen verarbeitet. Detaillierte Informationen zu Ihren Rechten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.