VKI Blog Logo

VKI-Backstage

Die Gerechtigkeit hat gesiegt!

Wir feiern ein lang ersehntes Urteil

Feiern (Foto: Pixabay-mariachiara)

Wir vom Europäischen Verbraucherzentrum hatten vergangene Woche Grund zu jubeln. Worum es ging? Lesen Sie mehr!

Gefahr am Urlaubsort

Der komplexe Beratungsalltag des EVZ

Hurrikan Maria (Foto: Shutterstock Lavizzara)

Die Nachricht über das heftige Erdbeben in Mexiko erreicht mich kurz nachdem ich unsere Meldung zu Hurrikan "Maria" online stelle. Ich kann mich dem Gefühl eines Déjà-vus nicht erwehren. Denn erst vor knapp zwei Wochen waren wir mit derselben Nachrichtenlage konfrontiert: Hurrikan in den USA, Erdbeben in Mexiko.

Der Wert der Wahrheit

Eine nicht nur mediale Debatte – und was das mit Extrawurst zu tun hat

JT17-Kiefmann

Ich war bei den Österreichischen Journalismustagen, wo sich die Branche heuer mit dem Wert von Wahrheit in Zeiten von Fake News beschäftigt hat. Brauchen wir noch traditionelle Medien? Was sind uns ihre Informationen wert?

Böse Kommentare, vergiftete Artikel: Anonymität im Internet

Über Foren, Kommentare und ein Buch von Ingrid Brodnig

Auch in Foren, Blogs und Kommentaren kommt es auf den guten Ton an: ein Buch von Ingrid Brodnig gibt Einblicke in die Tiefen der Anonymität (Bild: aysezgicmeli/Shutterstock)

Die frühere Falter- und profil-Redakteurin Ingrid Brodnig veröffentlichte vor ein paar Jahren ein Buch über Foren, Kommentare und Trolle (anonyme Online-Störenfriede): „Der unsichtbare Mensch. Wie die Anonymität im Internet unsere Gesellschaft verändert“ (Czernin Verlag 2014). Vieles aus dem Buch lässt sich auch auf unsere Foren und die Kommentare auf konsument.at übertragen.

Zum Kaufen gezwungen?!

Was Sie machen können, wenn Ihnen Verkäufer_innen zu aufdringlich werden.

Free Grunge Textures - www.freestock.ca

Ein Schaufensterbummel durch Wien's Einkaufstraßen kann ein Vergnügen sein oder auch nicht...

"Der VKI hilft!"

Backstage beim Making-of der neuen Kampagne

Alexandra (rechts) und ich (links) Backstage beim Making-of der VKI-Kampagne. (Bild: Stefan Joham)

Alfons Haider, Marika Lichter, Josef Broukal, Reinhard Gerer, Johanna Setzer, Florian Ragendorfer, Louis Schaub und Angelika Niedetzky. Was haben sie alle mit dem VKI zu tun?

#snap #edit #post

Fotografieren mit dem Smartphone

(c) Franziska Kiefmann, VKI

Fortbildung ist uns beim VKI sehr wichtig. Diese Woche durften wir die Knipskenntnisse mit unseren Smartphones verbessern. Ein Workshop der sich definitiv ausgezahlt hat und sehr viel Spaß machte.

Warnung vor dem 24h-Notdienst Wien Mutaskhanov Zakhir

Erfahrungen aus der Beratung

Man kann nur hoffen, dass einem das selber nie passiert. Wird einmal ein Notdienst benötigt erwartet man sich rasche und professionelle Hilfe. Dass ein solcher Einsatz dementsprechend mehr kostet steht außer Frage. Die gängige Praxis des Wiener 24h Notdienst von Herrn Mutaskhanov ist jedoch eine Frechheit. So wird die Notsituation der Konsumenten oft schamlos ausgenützt und am Ende stehen die Konsumenten mit einem größeren Schaden da wie zu Beginn.

"Was woar mei Leistung?"

Eine kleine Geschichte mit Happy End.

Ein Rauchfangkehrer schickt eine Rechnung für seinen jährlichen Besuch und die Abgasmessung. Zum besseren Verständnis stehen, neben dem zu zahlenden Betrag auch die passenden Paragraphen aus der Wiener Kehrverordnung auf der Rechnung dabei. Sie sollen der Kundschaft  die rechtliche Grundlage seiner Leistungen erklären, sofern sie diese nachlesen. Blöd nur, wenn die Abgasmessung nicht vom Rauchfangkehrer selbst, sondern von einem Installateur im Zuge eines Service bereits durchgeführt wurde und die gemessenen Werte einfach abgeschrieben wurden.

Darf der Rauchfangkehrer jetzt trotzdem kassieren?

 

S‘ Bummerl

Was tun, wenn man in einem Schuldnverzeichnis aufscheint.

https://www.piatnik.com/spiele/spielkarten/zubehr/bummerlzaehler

Wissen Sie was ein Bummerl ist? Ein Bummerl ist laut Duden ein Verlustpunkt beim Karten spielen oder ein Tor im Sport.

 

Seiten

Blog-Abonnement

Ich möchte bei neuen Blog-Beiträgen eine E-Mail-Benachrichtigung erhalten.
Informationen zum Datenschutz:

Die von Ihnen bekanntgegebenen Daten werden vom Verein für Konsumenteninformation (VKI) zum Zweck der Blog-Benachrichtigungen verarbeitet. Detaillierte Informationen zu Ihren Rechten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.