VKI Blog Logo

WhatsApp speichert Fotos und Videos unverschlüsselt
Fraunhofer Institut: Manipulation durch andere Apps unter Android möglich

WhatsApp speichert Fotos und Videos unverschlüsselt (Bild: Dennizn / Shutterstock.com)

Ein Bericht der Süddeutschen Zeitung, der nachdenklich macht. Die Kurzfassung: WhatsApp verschlüsselt gesendete Nachrichten durchgängig, nicht aber Bilder, Videos und Dateien. Zwar verläuft deren Versand ebenfalls noch verschlüsselt, sie werden dann aber auf dem Empfängerhandy unverschlüsselt abgelegt. So könnten andere Apps darauf zugreifen, sie verändern oder weiterschicken.

Spam, Spam, Spam, Spam, Spam, Spam, Spam, Spam, Spam, Junk ...
Vieles, aber nicht alles, was Sie schon immer über den Müll in Ihrem Posteingang wissen wollten

Einige Hintergrundinformationen zu Spam (Bild: Carlos Amarillo / Shutterstock.com)

Sagen Sie ruhig Junk dazu, es meint im Prinzip dasselbe. Doch während Junk lediglich das englische Wort für Abfall oder Schrott ist, steckt hinter Spam die nettere Geschichte.

Lassen Sie sich's schmecken!

Nein, Sie sind nicht im falschen Blogbeitrag, auch wenn der Zusammenhang zwischen "Spiced Ham" und der elektronischen Post nicht offensichtlich ist. "Spiced Ham" ist nichts anderes als Frühstücksfleisch in der Dose. Und weil man im anglo-amerikanischen Raum nicht nur dieses mag, sondern auch sogenannte (Silben-)Kurzwörter, wurde Spiced Ham schon lange vor dem Internetzeitalter zu "Spam" zusammengezogen. Das geschah allerdings nicht von selbst.

Epigenetisch wirksame Hautpflege
Die Hautcreme die dein Erbgut beeinflussen will!

Bild einer verwirrten Frau mit einer Auswahl an Hautcremen.(Photo: shutterstock, Andrei Korzhyts)

Epigenetisch wirksame Hautpflege ist ein neuer Trend in der Kosmetik Branche. Ich erkläre was diese Produkte bewirken sollen und was ich von den Versprechungen der Werbung halte.

Gentechnik unerwünscht? – ich will keinen Hybridparadeiser!

Dement, gebrechlich, alt: Klage auf höhere Pflegestufe ...
... und abgeblitzt

Meine demente Mutter braucht eine höhere Pflegestufe, sagt das Heim, in dem sie lebt. Ich habe Klage auf Anhebung der Pflegestufe eingereicht, musste sie aber zurückziehen - ein Erfahrungsbericht.

Meine Mutter kann essen, sich waschen, reden, ein Stückchen an meinem Arm gehen. Der große Rest ist schwierig geworden. Sie ist deutlich gebrechlicher als vor zwei Jahren und inzwischen dement. "Sie sollten", empfahl mir das Heim in dem sie seit über einem Jahr lebt, "die höhere Pflegestufe einklagen, also Pflegestufe 4." Mit dieser Klage auf Anhebung auf Pflegestufe 4 bin ich abgeblitzt.

Zum in die Haare schmieren
Woche 1 des Experiments Haarseife

Woche 1 des Experiments Haarseife (Bild: Payreder/VKI)

"Naja, nicht so toll." So würde ich die erste Woche meines Experiments Haarseife beschreiben. Über die Gründe, Haarseife auszuprobieren, habe ich in meinem letzten Beitrag geschrieben. Nach einer Woche ziehe ich die erste Bilanz.

Wie ein Tag am Meer

Verräterische Ausfüllhilfe
Deaktivieren Sie die Autovervollständigung Ihres Internetbrowsers!

Browser-Logos (Bild: Rose Carson / Shutterstock.com)

Autofill, Autocomplete, Autovervollständigung - egal, wie die Funktion heißt, sie ist ebenso praktisch wie riskant. Jetzt könnte ich natürlich behaupten, ich hätte es schon immer gewusst. Das wäre aber nur die halbe Wahrheit, habe ich doch bisher genau die eine Hälfte des Problems gekannt.

In falschen Händen heikel

Auch in der aktuellen dritten Auflage meines KONSUMENT-Buchs "Internet sicher nutzen" können Sie die Empfehlung nachlesen, alle Browseroptionen zu deaktivieren, die das automatische Speichern von Formulardaten und Passwörtern beinhalten. So komfortabel es auch sein mag, dass der Browser in der Folge Formularfelder auf Internetseiten eigenständig ausfüllt, so heikel ist dies, wenn Ihr Gerät in falsche Hände gelangt.

Fish and Chips – what else?
5 am Tag in London

Beinahe die gesamte 6. Woche der 5 am Tag Challenge verbrachte ich in London. Science Museum und Shoppen statt Schifahren lautete das Programm während der Semesterferien. Während dieser Tage machte ich erstaunliche Entdeckungen und einige davon würde ich gerne nach Österreich importieren.

Zur Einstimmung gibt es ein Foto der Tower Bridge, gemacht auf einer Bootsfahrt nach Greenwich um einmal den Nullmeridian zu sehen und mit einem Fuß auf der westlichen und mit einem auf der östlichen Erdhalbkugel zu stehen.

Internet der unkontrollierbaren Dinge II
Und was macht Ihre Kaffeemaschine gerade?

Für Science-Fiction-Fans sind Maschinen, die sich verselbstständigen und sich gegen ihre Schöpfer wenden, nichts Neues. Jetzt scheinen sie aber in der Realität angekommen zu sein.

Alles für die Convenience

Verpackungsärger bei Amazon
Ohrstecker in gigantischem Karton

Ich habe ja schon viele Mogel(ver)packungen gesehen – berichten wir bei KONSUMENT ja auch häufig darüber – aber jene von meiner letzten Amazon-Bestellung toppt alles!

Ich muss mich outen: ohne Onlinebestellungen könnte ich mir meinen Alltag mittlerweile kaum vorstellen. Zwar versuche ich so oft wie möglich lokale Händler zu unterstützen, jedoch bekomme ich viele Dinge nur online, weil sie in österreichischen Geschäften nicht erhältlich sind. Und welche Plattform wäre dafür vom Angebot besser geeignet als Amazon? In unserem Onlineshopping-Test haben es zwar einige Anbieter vor Amazon geschafft.

Reisen und Klimaschutz: Braucht es eine 3. Flughafen-Piste?
Warum alles für die Bahn und wesentliches dagegen spricht

Zug Bahn Geschwindigkeit Klimaschutz denis_belitsky__shutterstock

Schon einmal versucht, tagsüber mit der Bahn von Wien nach Berlin, Brüssel oder Paris zu reisen?  -  Herzlich Willkommen im Vielfliegerprogramm. Oder bald auf der 3. Piste?

Neulich im Flugzeug nach Berlin habe ich darüber nachgedacht, warum es uns so schwer gemacht wird, ökologisch sinnvoll und bequem zu reisen. Der BVwG-Entscheid zur 3. Piste in Schwechat könnte einen Paradigmenwechsel bei der Abwägung von öffentlichen Interessen zwischen Klimaschutz und Wirtschaft bringen.

Dabei liebe ich Bahnfahren.

Seiten