VKI Blog Logo

Birgit Beck

Bild des Benutzers bbeck

Werdegang: Studium der Ernährungswissenschaften an der Uni Wien. Seit 1996 beim VKI.

Funktion: Projektleiterin Lebensmittel & Ernährung

Warum ich gerne beim VKI arbeite: Mir wurde schon während des Studiums klar, dass Konsumentenschutz genau meins ist. Hier kann ich meine Neugierde und Lust Dinge zu hinterfragen ausleben.

Interessen: Stricken, Reisen, Geocaching

Kontakt: bbeck@vki.at

Wie gesund sind Smoothies & Co?

10 frische Säfte aus Graz im Test

Smoothies

Wir haben im August 2018 für die Arbeiterkammer Steiermark 10 Proben frisch gepresste Säfte und Smoothies in Graz gekauft und untersuchen lassen. Im Großen und Ganzen sind die getesteten Produkte in Ordnung. Wenn man genauer hinschaut, gibt es allerdings schon das eine oder andere Problem.

Die 12 besten Tipps für gesunde vegane Mahlzeiten

So klappt es!

Pasta mit Kräuterseitlingen, Grünkohl, Sojapuddung mit Mandarinen. Foto: Birgit Beck

Bei einer veganen Ernährung ist das alleinige Weglassen von tierischen Lebensmitteln wie Fleisch und Milch nicht ausreichend um alle Nährstoffe zu bekommen. Doch mit den richtigen Tipps klappt dies ganz gut und einer ausgewogenen veganen Ernährung steht nichts mehr im Wege.

Vegan gesund essen – geht das?

Oder wenn Jugendliche Veganer werden, steht die ganze Familie Kopf

Veganes Buffet. Prag, 2018. Foto: Birgit Beck

„Mein Kind will plötzlich vegan essen. Ich weiß nicht, was ich tun soll, das kann doch nicht gesund sein.“ Mit Hilfeschreien wie diesen bin ich als Ernährungswissenschafterin und Mutter einer Teenagertochter immer wieder konfrontiert. Nachdem Jugendliche ihren eigenen Kopf haben, werden sie sich selten von ihrem Vorhaben abbringen lassen. Aber was können Eltern tun? Nur Schadensbegrenzung leisten oder kann vegane Ernährung tatsächlich auch ausgewogen und vollwertig sein?

Rätsel österreichische Herkunft

Hätten Sie es gewusst? Welche 3 Lebensmittel stammen aus Österreich?

Österreichische Herkunft? (Bild: Montage: D. Brindlmayer/VKI, Landkartengrafik: Bakai/Shutterstock)

Die (österreichische) Herkunft ist bei uns im Büro immer ein Thema. Keine Woche vergeht, in der es nicht Anfragen von Konsumenten und Journalisten dazu gibt. Umso schöner klingt aufs Erste, dass Merkurkunden auf jedem Kassenbon lesen können, welche österreichischen Lebensmittel sie gekauft haben.

Kohlsprossen

Vom ungeliebten Kühlschrankhüter zum Lieblingsgemüse

Kohlsprossen Foto: Birgit Beck

Kohlsprossen sind eines der wenigen Gemüse, die im Winter geerntet werden und häufig aus Österreich kommen. Deshalb landen sie immer wieder in meinem Einkaufskorb. Durch ihre Bitterkeit schmecken sie mir eigentlich nicht, vor allem wenn sie gedünstet werden. Aber es geht auch anders. Gewusst wie werden sie richtig gut!

Seiten

Blog Abonnement

Ich möchte bei neuen Blog-Beiträgen eine E-Mail-Benachrichtigung erhalten.
Informationen zum Datenschutz:

Die von Ihnen bekanntgegebenen Daten werden vom Verein für Konsumenteninformation (VKI) zum Zweck der Blog-Benachrichtigungen verarbeitet. Detaillierte Informationen zu Ihren Rechten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.