VKI Blog Logo

Birgit Schiller

Bild des Benutzers bschiller

Werdegang: Studium der Lebensmittel- und Biotechnologie und Doktoratsstudium im Bereich Biochemie, beides an der BOKU in Wien

Funktion: Projektleiterin für die Bereiche Chemie, Kosmetik und alles was so dazugehört.

Warum ich gerne beim VKI arbeite: Ich mag es, wenn es möglich ist komplexe Zusammenhänge einfach verständlich darzustellen. Die Inhaltsstoffe vieler Produkte die jeder von uns regelmäßig verwendet wie Waschmittel, Gesichtscremen oder Duschgel sind heutzutage so komplex geworden und die Auswahl ist dank immer internationaleren Märkten riesig  - wie soll man sich da noch auskennen? Beim VKI kann ich – unter anderem - das „kleingedruckte Chemie Lexikon“ auf Verpackungen für Konsumenten verständlicher machen.

Interessen: Stricken, Laufen, Experimentieren

Kontakt: bschiller@vki.at

Nature's Best

Die Nature Box Kopie von Lidl

Nature's Best (Bild: B:Schiller, VKI)

Lidl kopiert die Nature Box Linie - und lockt Konsument*innen in die gleiche Greenwashing Falle.

Der Pflanz mit dem Bambus

Schadstoffe in Geschirr

Kindergeschirr aus Melamin und Bambus (Bild: VKI)

„Bambooware“, „Bambus-Komposit“ oder einfach nur „Bambus“ – unter diesen Bezeichnungen finden sich immer noch viele Melamin-Bambus-Produkte im Handel. Oft hilft nicht mal genaues Hinschauen, denn viele Hersteller verheimlichen so einiges auf der Verpackung. Andere wiederum drucken glatte Lügen auf den Karton.

Selbst gemachte Badefizzer und Badebomben

ein einfacher DIY Badezusatz mit wenigen Inhaltsstoffen

Badefizzer selbstgemacht (Foto: B. Schiller, VKI)

Meine Anleitung zum Selbermachen ganz einfacher Badefizzer oder Badebomben verzichtet auf alle Stoffe, die im VKI-Test unangenehm aufgefallen sind. Schnell und billig ist es auch noch – was will man mehr?

Mikroplastik in Kosmetika

Das ideale Feindbild

Mikroplastik (Bild: KYTan/Shutterstock.com)

Mikroplastik ist ein komplexes Thema, das aktuell sehr emotional diskutiert wird. Dass Kosmetika dabei nur eine untergeordnete Rolle spielen, geht im Moment eher unter. Mit diesem Blogbeitrag möchte ich daher Begriffe wie festes und flüssiges Mikroplastik erklären, wofür es verwendet wird und wie Kosmetika ins Gesamtbild der Plastik-Diskussion einzuordnen sind.

Seife selbst herstellen

Wenn DIY daheim zu gefährlich ist!

Selbstgemachte Seife (Foto: C. Müllner, VKI)

Selbermacher aufgepasst: Seife lässt sich ja aus so wenigen Zutaten herstellen, also wäre das doch das ideale DIY-Produkt. Warum Seife aber ganz anders ist als alle anderen DIY-Reinigungsmittel, erfahrt ihr in diesem Beitrag.

Seiten

Blog-Abonnement

Ich möchte bei neuen Blog-Beiträgen eine E-Mail-Benachrichtigung erhalten.
Informationen zum Datenschutz:

Die von Ihnen bekanntgegebenen Daten werden vom Verein für Konsumenteninformation (VKI) zum Zweck der Blog-Benachrichtigungen verarbeitet. Detaillierte Informationen zu Ihren Rechten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.